29. April 2014

rennstähle - er ist wieder voll im kommen

was passiert wenn man einen rahmen baut der ein paar gramm mehr hat, trotzdem schlanker als der rest ist, es kommen technische raffinessen der gegenwart und klassische linien der vergangenheit zum einsatz. und seien wir mal ehrlich: ob man ein kilo am rad oder an sich einspart....das letzte gramm ist noch lange nicht gesprochen bzw. gewogen.

wunderschöne stahlrenner haben wir von:

patria (deutschland)
genesis bikes (england)
condor cycles (england)
cicli casati (italien)
all city cycles (usa)
surly bikes (usa)
salsa cycles (usa)
agresti frameworks (deutschland)
veloheld (deutschland)








neue stopper im radladen - trp hy/rd und brake force one und smf eddy

wir haben neue bremssysteme bekommen von trp, smf konstruktionen und brake force one.

für die rennlenker fraktion der randonneure, querfeldein crosser und disc rennräder
kommen von trp kommen die neuen hy/rd, ein mechanisch hydraulisches bremssystem. die ansteuerung der bremse erfolgt mechanisch gewohnt mittels zug und hülle (vorzugsweise speziell verstärkte zugsysteme wie das jagwire road pro xl oder mountain pro brake), am bremssattel wird damit die hydraulik in bewegung gesetzt. mit dem integrierten ausgleichsbehälter werden die beläge automatisch nachgestellt.





neben dem trickstuff doppelmoppel oder hope v-twin kommt für verschiedene shimano- und magura bremssättel passend der eddy konverter von smf konstruktionen aus tamm. dadurch lässt sich der konverter auch später auf entsprechende bremssättel umrüsten.


für die gradlenker fraktion kommen die überarbeiteten bremsen der deutschen firma brake force one aus tübingen. ein geschlossenes system ohne ausgleichsbehälter mit integrietem bremskraftverstärker. die bremsbeläge werden aktiv zurückgezogen um einen echten luftspalt zu erzeugen, schleifgeräusche adé!
wählbar ist so ziemlich alles bei der bremse:
hebelfarbe und -länge, bremssattelfarbe, leitungs- und ölfarbe, etc.



24. April 2014

open cycle o-1.0 mit 7.6kg

open cycle o-1.0 custombike
7,6kg wie abgebildet
no fuzz - no bullshit




retrovelo alfons 8 in schickem schwarz



bianchi restauration für l'eroica - vorher / nacher

so kam das bianchi rennrad, noch so ziemlich im ursprünglichen zustand.
aber für die l'eroica mussten die schlauchreifen weichen und die kontaktpunkte wurden erneuert.
die lager justiert und geschmiert, züge erneuert und schräubchen gestellt.

und so schauts jetzt aus :


 

tout terrain tanami xplore mit hope tech3 upgrade




genesis bikes aus england - croix de fer - stahl crosser aus reynolds 725 oder 931

bei genesis bikes gibt's wirklich viele schöne räder aus reynolds stahl, sogar die unwirklichen 953, und wir haben unseren start mit dem croix de fer aus 725 mit scheibenbremsen und shimano tiagra:




wir haben auch noch einen croix de fer 931 rahmenset bekommen, aber noch nicht abgelichtet. der edelstahl rohrsatz wird für diesen rahmen nur gebürstet und dann mit klarlack versiegelt für eine wunderschöne puristische optik. hersteller bilder:


!!! STAHL !!! STEEL !!! ACCIAIO !!! ACERO !!!