4. Juli 2013

patria agros - patria falcon - engage clade e11 - salsa vaya travel - tout terrain amber road - hartje manufaktur


wenn's vorne zwickt und hinten beisst hilft nur ein massrahmen von patria, in diesem fall ein falcon im xxl format. eigentlich hätte man diesen rahmen mit der üblichen xxl zusatzverstrebung gebaut aber aus optischen gründen ein no-go: rohre angepasst, leicht abfallendes oberrohr für die sportliche optik und raus kommt ein flitzer für grossgewachsene :)


aus der projektecke meldet sich wie angekündigt ein salsa vaya travel aus edelstahl mit s&s coupler. die laufräder wurden bei whizz-wheels für uns gebaut (mavic a319/dt350 centerlock), die campa athena gruppe ist auch schon da. weitere bilder folgen.


weiteres projekt geht jetzt in die mache, aber dieses mal kohlenstoffhaltiger. engage clade e11 rahmenkit mit shimano ultegra di2 und tune tsr27 laufradsatz. kontrollierter leichtbau mit viel bedienkomfort steht an oberster stelle.


um unkontrollierbare lieferzeiten einiger hersteller zu vermeiden gibt es seit einiger zeit auch räder der hartje manufaktur bei uns. sehr schönes modell ist das abgebildete salerno mit konifiziertem stahlrahmen. es gibt 8 standardfarben mit und ohne dekor, ausstattung wählbar im kleinen baukastensystem. die räder werden vom renomierten zweiradgrosshandel hartje gebaut und ergänzen unser programm sehr gut. weitere infos unter www.hartje-manufaktur.de


dieses amber road rohloff cdr von tout terrain hat sich auf den weg nach luxembourg gemacht. die ausstattungsliste war lang und schön, zusätzlich kam ein kettenschutz von hebie zum einsatz, der zwar keine kette schützen muss, aber schön über dem zahnriemen liegt und sich optisch gut einfügt neben der silbernen rohloff, middleburn kurbel und son nabendynamo.



zweimal argos mit kettenschaltung bitte! aber schön frisch von patria ;)