10. September 2012

eurobike 2012 - cannondale 2013 - caad10 ultegra di2 - trigger 26er und 29er

cannondale news für 2013:

cannondale caad10 ultegra di2 2013


caad10 ultegra di2 - neues aluminium topmodell mit ultegra di2,  ultegra laufradsatz und fsa sl-k light bb30 kurbelgarnitur.
caad10 ultegra, caad10 105 bekommen einen neuen look, bleiben technisch unverändert.

supersix evo gibt es in drei varianten: die superleichte evo nano, die evo hi-mod und die günstigere evo carbon variante. einstiegspreis: €3999,00 mit sram red oder shimano ultegra di2.

synapse carbon bekommt eine neue sattelstütze, zusätzlich kommen zwei aluminium varianten mit shimano 105 und tiagra dazu.

slice rs verbessert das schon sehr erfolgreiche slice: kabelführung durch den vorbau ins unterrohr, naero-tec externer vorbau und sattelstütze, cfit modulsystem zu lenkervorbau verstellung und integrierte bremsen.

superx und caadx bekommen zwei modelle mit mechanischen scheibenbremsen für den harten einsatz im dreck. die carbon superx kommt als hi-mod disc und hi-mod ultegra di2, superx ultegra und rival. das aluminium caadx als disc ultegra, 105 und tiagra.

trigger 26er carbon und trigger 29er alloy sind gehören zur overmountain serie, aber xc/trail orientierter. federweg 26er: 120/70mm hinten und 29er: 130/80mm (außer trigger 29er 3: 120mm mit plattform lock-out).

jekyll mx bekommt eine 160mm fox gabel, rockshox reverb dropper stütze und mrp 2 kettenführung für den waschechten enduro einsatz.

rz 120 serie wurde etwas umgestellt: drei modelle mit lefty (xlr) und zwei modelle mit konventionellen federgabeln.

f-serie war mal das flash :) programm gestrafft und mit neuen lefty gabeln ausgestattet.

trail sl und trail sl 29er bekommen einen leichteren rahmen.

tango ist ein spezielles 29er hardtail für frauen mit extra niedriger überstandshöhe.


Kommentar veröffentlichen